Die nackte Wahrheit

Ich fuhr Dreirad, nackt,
Kissenhülle auf dem Kopf,
und sang.
An dieser Stelle
wird jemand behaupten
das sei nicht wahr.
Mag auch sein.
Vielleicht
sang ich ja gar nicht.


(c) Riikka Johanna Uhlig 2015

Comments

Popular posts from this blog

Between Hobby And Job

In einem großen Buch